House of Lords London in Frankenthal

House of Lords London in Frankenthal ist wirklich ein außergewöhnliches Objekt und eine besondere Herausforderung. Eine ehemalige Videothek sollte umgestaltet werden, entstehen sollte ein Pub mit ausgefallenem Ambiente und gemütlicher Atmospäre im englischem Stil.  Spielleidenschaft, Dart, Poker, Billard etc. auf höchstem Niveau mit kulinarischen Genüssen.
Die Außenwerbung besteht aus einem dargestellten Bus aus Dibondplatten mit Digitaldruck beschriftet, die Fenster sind ausgespart, die Bustüre ist die Eingangstüre. Die oberen Fenster im Bus sind als Vollplexiglastransparente dargestellt und mit Bildmotiven beschriftet. Der Außenbereich ist bestuhlt, wir haben eine beleuchtete Telefonzelle aus Vollplexiglas gefertigt und beschriftet, Nachbau einer echten englischen Telefonzelle.

Die Firma Keil aus Ludwigshafen hat die Konzeption gemacht und alles, bis auf’s letzte Detail sorgfältig durchdacht. 20 Jahre Erfahrung im Ladenbau mit eigenen Produktionsräumen machen alle Wünsche zur Realität. 

Rundum ein gelungenes und ausgefallenes Projekt, das muss man gesehen haben!

www.keil-konzepte.de